Close

Terminvereinbarung

Buchen Sie Ihren Wunschtermin – auch Videosprechstunden – schnell, einfach und ohne Wartezeiten!

Online-Termin vereinbaren – so geht’s

Bestandspatient*innen loggen sich mit ihren Daten ein und können alle gebuchten Termine einsehen, verlegen, fristgerecht absagen. Neupatient*innen müssen sich bei der Buchung eines Erstgespräches zuerst registrieren. Wählen Sie zuerst einen Reservierungsgrund aus, dann werden Ihnen die freien Termine wochenweise angezeigt. Wählen Sie einen freien Tag und die Uhrzeit aus. Für eine verbindliche Buchung sind weitere Kontaktdaten notwendig. Nach erfolgreicher Terminvereinbarung erhalten Sie per E-Mail eine kurze Terminbestätigung. Wenige Tage vor Ihrem Besuch werden Sie nochmals von uns per E-Mail an Ihren Termin erinnert. Sie können Erinnerungen zeitgleich an getrennt lebende Partner*innen, an ihr Kind oder andere Bezugspersonen (z.B. Erzieher im Heim) senden lassen. Bitte beachten Sie, dass Stornierungen nur 48 Std. im Vorab (Werktage) möglich sind und danach evtl. ein Ausfallhonorar anfällt (wenn der Termin nicht neu vergeben werden kann).

Videosprechstunden unkompliziert selbst buchen

Sie können in begründeten Fällen (Krankheit, weite Anfahrt zum Elterngespräch, Covid19, …) eine Videosprechstunde vereinbaren. Wählen Sie bei der Terminvereinbarung den entsprechenden Anlass: Videositzung mit Kind oder Bezugsperson. Um solche Sprechstunden durchführen zu können benötigen wir das Formular zur datenschutzkonformen Durchführung der Video- bzw. Telefonsprechstunde. Das müssen Sie uns vor dem Termin (per Mail, Fax, Post) ausgefüllt zurückschicken. Bei Erstgesprächen benötigen wir im Vorfeld eine Kopie der Krankenversichertenkarte oder einen Überweisungsschein. Sobald alle Unterlagen vorliegen, Sie sich bei medflex registriert haben (siehe Kontakt und Infos) senden wir Ihnen die Zugangsdaten für die Videosprechstunde zu. Sie müssen nur dem Link folgen.

Ihre Vorteile als Patient*in

– Sie erreichen uns auch außerhalb unserer Sprech- und Sekretariatszeiten
– Sofortige Terminbestätigung und automatische Terminerinnerungen per E-Mail
– Parallele Terminerinnerung an einen weiteren Sorgeberechtigten und/oder den Jugendlichen
– Verschieben oder fristgerechte Absage von Terminen über Ihr persönliches Nutzungskonto
– alle notwendigen Formulare zum Download (siehe Therapieinfo’s im Hauptmenü)
– unkomplizierte, datenschutzkonforme Video- und Telefonsprechstunden

Aktuell haben wir keine freien Kapazitäten für Erstgespräche! Bitte wenden  Sie sich telefonisch an das Sekretariat. Wir nehmen Sie gerne (nach Dringlichkeit) in eine Warteliste auf. Aktuell gehen wir davon aus, dass wir Ihnen ab dem Quartal 4/21 wieder Einzeltherapieplätze und ab 3/21 Gruppentherapieplätze nachbesetzt werden können.