Gruppentherapieangebot der Praxis:

 Die Gruppen finden immer während der Schulzeit zu den angegebenen Zeiten statt. In den bayerischen Ferien und an Festtagen entfällt der Gruppentermin. Ein Eintritt in die Gruppe ist bei entsprechender Indikation immer in der ersten  Std. nach den jeweiligen Schulferien möglich, ein Austritt in der letzten Std. vor den nächsten Schulferien. Dazwischen bleiben die Gruppen konstant. Einige Gruppen haben parallele Elterngruppen, in anderen findet die Arbeit mit den Bezugspersonen im Einzelsetting statt.

 

  • Gruppe 1: Montag 14:20-16:00 Uhr,  max. 9 Tln., gemischtgeschlechtlich,
    Schulkinder, Paarleitung mit Fr. Rauschert
    feste Elterngruppe in ca. 4 wöchigem Abstand, freitags 17:20-19:00 Uhr
  • Gruppe 2: Montag 16:20-18:00 Uhr, max. 9 Tln.,, gemischtgeschlechtlich
    Schulkinder, Paarleitung mit Fr. Rauschert
    feste Elterngruppe in ca. 4 wöchigem Abstand, freitags 17:20-19:00 Uhr
  • Gruppe 3: Dienstag 17:00-18:40, max. 5-9 Tln.,, gemischtgeschlechtlich
    Jugendliche ab 14 Jahren,
    Elternarbeit im Einzelsetting, tlw. mit Einbeziehung der Jugendlichen
  • Gruppe 4: Mittwochs 16:20-18:00, max. 4-6 Tln., reine Jungengruppe
    feste Elterngruppe in ca. 4 wöchigem Abstand, freitags 17:20-19:00 Uhr